Der Schulsieger des Vorlesewettbewerbs an der Mittelschule Bad Neustadt steht fest. Sascha Strikker aus der Klasse 6cG hat  mit seinem Vortrag aus seinem Lieblingsbuch „Zeit der Lügen“ gewonnen. Das hat die Jury in der letzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien entschieden. Der Sechstklässler setzte sich vor seinen Jahrgangskameraden Nour Al Rebdawi (6a, „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“) und Finn Möller (6b „Young  agents“) durch. Im neuen Jahr darf er die Mittelschule nun auf nächster Ebene vertreten.

Text und Bild: Michaela Greier