Weihnachtsgrüße in 15 Sprachen

Feier stimmte auf Weihnachten ein

Eine kleine besinnliche Weihnachtsfeier fand am Montag, den 22.12. 2014, in der Aula unserer Schule statt. Diese wurde von Frau Simone Büttner organisiert, nahezu alle Schüler und das Lehrerkollegium nahmen daran teil. Einige Klassen hatten mit verschiedenen Vorträgen das Programm gestaltet.

Zunächst eröffnete Schulleiter Walter Rothaug unsere Vorweihnachtsfeier und regte zum Nachdenken an. Den Programmanfang machte die Schulband unter Leitung von Jürgen Seidenzahl mit dem Stück „Lets sing a song of Christmas“, die 5b schloss sich mit Lied und Gedicht an.

Danach überzeugte die Musikgruppe von Frau Katharina Griebel mit dem Weihnachtsrap. Auch die Musikgruppe der Jahrgangsstufe 9 trug ein Lied und ein Gedicht vor, ehe Frau Büttner die Weihnachtsgeschichte von der „Apfelsine“ vorlas.

Auch die Klasse 10aM ließ es sich nicht nehmen und erfreute die Zuschauer mit der „etwas anderen Weihnachtsgeschichte“.

Unsere beiden neuen Lehrerinnen Frau Johanna Schmid und Frau Margret O’Connor hatten mit der 5a das Lied „Mary’s boy child“ einstudiert.

Da an unserer Schule auch einige Mädchen und Jungen aus anderen Ländern sind, wurden von ihnen Weihnachtswünsche in deren Muttersprache vorgetragen.

Mit dem Lied „Sunny light of Bethlehem“ von der Schulband endete die einstündige Feier.

© 2014-12-22 Text und Fotos: M. Greier (Mittelschule Bad Neustadt)