Selbst produzierter Weihnachtsschmuck

Schüler der Klassen 6dG und 8dM mit ihren Klassenleiterinnen Silke Patermann und Lena Dietz, Klaus Schiffmann (Koordinator Weihnachtsbaumaktion), flankiert von Michael Pfaff (Geschäftsführer Tourismusbüro) und Landrat Thomas Habermann

Mittelschüler schmücken erneut Weihnachtsbäume in der Stadt

Wer in der Adventszeit das Foyer des Tourismusbüros im Herzen Bad Neustadts betritt, wird von einem wunderbaren Duft empfangen, der vom herrlich geschmückten, riesigen Tannenbaum ausgeht.

Die Schüler der Klassen 6dG und 8dM der Mittelschule Bad Neustadt haben den Baum mit selbst hergestellten Apfelmus-Zimtkeksen in Stern- und Pilzformen, Hirschgeweihen und selbst genähten Tannenbäumchen behängt.

„Ein imposanter Anblick“ , der durch das Motto „Waldweihnacht“ den passionierten Jäger Landrat und Hausherrn Thomas Habermann besonders begeisterte.

Insgesamt haben Schüler der Mittelschule die Dekoration für fünf Bäume in öffentlichen Gebäuden und Bankhäusern hergestellt und zusammen mit den Lehrkräften viel Zeit und Liebe in das seit langen Jahren bestehende Weihnachtsprojekt investiert.

Der Erlös durch den Verkauf der Bäume wird caritativen Zwecken zu Gute kommen.

© 2013-12-06 Text und Foto: M. Greier (Mittelschule Bad Neustadt)

Tags: